SPD und GRÜNE wollen Menstruation enttabuisieren

Kreis-Einrichtungen sollen kostenlose Menstruationsprodukte bereitstellen

Sabine Kühl

Die Menstruation nimmt keine Rücksicht auf den Zeitpunkt oder die Lebenssituation. Daher passiert es nicht selten, dass menstruierende Personen plötzlich und unerwartet in die Situation kommen, akut Hygieneartikel zu benötigen. Situationen, in denen sie massiv eingeschränkt werden und mit Scham reagieren.

Deshalb fordern die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, eine kostenlose Ausgabe von Menstruationsartikel einzurichten. Dies soll im Rahmen eines Pilotprojektes an weiterführenden Schulen unterschiedlicher Schulform sowie in weiteren öffentlichen Einrichtungen des Kreises erfolgen. (mehr …)

BBZ Dormagen: CDU und FDP kontra Klimaschutz

SPD/GRÜNE kritisieren nun beschlossene „Minimalsanierung“ des BBZ

„Keine halben Sachen“ darf es laut SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bei der Sanierung des Berufsbildungszentrums (BBZ) in Dormagen geben. Anstelle der vom Landrat angekündigten „einfachen Sanierung“ forderte die rot-grüne Kooperation während der heutigen Kreisausschusssitzung per Änderungsantrag eine Generalsanierung des BBZ. (mehr …)

Revier-S-Bahn: Machbarkeitsstudien sollen drei bis sieben Jahre dauern

SPD/GRÜNE üben Kritik am Verfahren und fordern eine Beschleunigung

Zu einem gelingenden Strukturwandel gehören für die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die zügige Umsetzung von zentralen, verkehrspolitischen Projekten. Hierzu gehört für beide Fraktionen insbesondere die „Revier-S-Bahn“. Sie soll den Süden des Kreises, mit Grevenbroich als Knotenpunkt, mit den Zentren Düsseldorf, Köln und Aachen verbinden. (mehr …)