Regenbogenbeflaggung und „Charta der Vielfalt“: Rhein-Kreis Neuss soll Zeichen gegen Diskriminierung und Gewalt setzen

Die Anzahl der polizeilich erfassten Delikte gegen die sexuelle Orientierung in Deutschland steigt laut Bundesinnenministerium kontinuierlich an. Zudem hat laut einer repräsentativen Befragung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes aus dem Jahr 2015 jede dritte Person in Deutschland Diskriminierung, etwa aufgrund des Geschlechts, der Herkunft oder einer Behinderung, erfahren.

(mehr …)

Erfolg für GRÜNE und SPD: „Bunte Pflege“ im Rhein-Kreis Neuss kommt!

Sabine Kühl

Im Zuge des voranschreitenden demografischen Wandels werden – auch im Rhein-Kreis Neuss – immer mehr Menschen medizinische und pflegerische Hilfen in Anspruch nehmen. Gut ausgebildetes Pflegepersonal hingegen ist rar.

Vor diesem Hintergrund hat der Ausschuss für Soziales und Wohnen in seiner Sitzung am Dienstag, 29. November 2022, die Umsetzung des „Zukunftsprogramms Pflegeberufe“ beschlossen. Grundlage ist der mit einer breiten Mehrheit beschlossene 10-Punkte-Plan Pflege und der Antrag „Bunte Pflege“ der Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD.

(mehr …)

Aktion „Klimabäume“: 500 Bäume für die Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Kreis Neuss

SPD-Kreistagsfraktion unterstützt die von ihr initiierte Aktion

Bäume binden nicht nur das klimaschädliche Kohlendioxid (CO2), sondern sorgen als Lebensraum für Biodiversität und verbessern das Stadtklima. Deshalb setzt sich die SPD-Kreistagsfraktion für zusätzliche Wälder und Bäume im Rhein-Kreis Neuss ein, unter anderem durch die Forderung von Zuschüssen für private Baumpflanzungen (Antrag – 12. Februar 2021). Daraus ist nach Verhandlungen mit der CDU das Programm „Klimabäume“ entstanden. Das geht nun in die zweite Runde:

(mehr …)