Klimaschutz im Rhein-Kreis Neuss: GRÜNE und SPD beantragen die Verwendung von klimaneutralem Beton

Dr. Stefan Baues

Die Herstellung und Verwendung von klassischem Beton hat eine verheerende Umwelt- und Klimabilanz. Bis zu acht Prozent der weltweiten CO2-Emissionen gehen auf die Rechnung der traditionellen Betonproduktion. Damit trägt der meistgenutzte Baustoff der Welt – insbesondere aufgrund der energieaufwendigen Zementherstellung – zu einem nicht unerheblichen Teil des Klimawandels bei.

Vor diesem Hintergrund haben die Kreistagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD einen Antrag zur nächsten Sitzung des Kreisausschusses am 25. Mai 2022 formuliert. Das Ziel: Die Ausschreibung von klimaneutralem und recyceltem Beton ab dem Jahr 2024. Übergangsweise soll die Verwendung von klimafreundlicherem und möglichst recyceltem Beton ausgeschrieben werden. Weiterlesen →

SPD drängt auf zügigen Bau der Umgehung B 477n – der droht sich weiter zu verschieben

Auf Einladung des Rommerskirchener SPD-Vorsitzenden Carsten Vierling-Lohöfer trafen sich jetzt die sozialdemokratische Landtagskandidatin Birgit Burdag sowie André Stinka, stellvertretender Fraktionschef der SPD im Landtag zu einem Ortstermin mit Bürgermeister Dr. Martin Mertens an der Feuerwache in Butzheim. Die liegt bekanntlich an der B 477, deren Umgehung inzwischen seit Jahrzehnten auf sich warten lässt. Weiterlesen →

Höherer Mindestlohn, stärkere Tarifbindungen und bessere Mitbestimmung

Parlamentarische Staatssekretärin Kerstin Griese MdB zu Besuch beim SPD-Betriebsrätefrühstück in Neuss

Am frühen Mittwochmorgen lud der SPD-Kreisverband Rhein-Kreis Neuss zum ersten Mal seit der Pandemie wieder zum gemeinsamen Betriebsrätefrühstück mit Gewerkschaftler:innen aus dem Rhein-Kreis Neuss ein. Der besondere Anlass wurde zudem mit hochrangigem Besuch aus Berlin garniert: Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie SPD-Bundestagsabgeordnete, Kerstin Griese, war vor Ort und berichtete zugleich von der Arbeit aus Berlin. „Wir haben vor der Wahl die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro versprochen und sofort an der Umsetzung gearbeitet. Die SPD-geführte Bundesregierung hat mehr Respekt versprochen und hält ihre Versprechen, die Erhöhung kommt und wird vor allem Frauen besserstellen“, so Griese. Weiterlesen →