Regionalrat verzichtet auf Gestaltungsmöglichkeit beim Konverterstandort

Rainer Thiel im Kreistag

„Ein Konverter auf der ‚Dreiecksfläche‘ in Kaarst ist nicht mehr möglich“, fasst Rainer Thiel, Mitglied der SPD-Fraktion, das Ergebnis der letzten Sitzung des Düsseldorfer Regionalrates zusammen. „Die Mehrheit von CDU und FDP wollte sich weder dazu bekennen, dass die sogenannte ‚Dreiecksfläche‘ in Kaarst für einen Konverterstandort am besten geeignet ist, noch dem Antrag der Firma Amprion folgen, diese Fläche vom Kiesabbau zu befreien und die dortige Errichtung eines Konverters ermöglichen.“ (mehr …)

Undemokratischer Vorgang bei Krankenhausentscheidung im Kreistag

Gestrige Sitzung zeigt die Arroganz der Mehrheitsfraktion

Während der Kreistagsitzung am 28. Juni 2017 wurde mit den Stimmen von CDU, FDP und UWG die Beschlussempfehlung zur Gründung einer gGmbH mit dem Ziel einer Fusion der kommunalen Krankenhäuser im Rhein-Kreis Neuss beschlossen.

Die SPD Kreistagsfraktion hat dieser Empfehlung nicht zugestimmt, da unsere vorab formulierten Forderungen nicht erfüllt wurden – diese lauten: (mehr …)

Rainer Thiel erneut zum Vorsitzenden der
SPD-Kreistagsfraktion gewählt

Kreistagsabgeordnete wählen neuen Fraktionsvorstand

Auf der heutigen Sitzung der SPD-Abgeordneten im Kreistag des Rhein-Kreises Neuss wurde Rainer Thiel als Fraktionsvorsitzender in seinem Amt bestätigt. Seine beiden Stellvertreter bleiben die Dormagenerin Doris Hugo-Wissemann und der Korschenbroicher Udo Bartsch. Als Beisitzer gehören weiterhin Harald Holler (Neuss), Christian Stupp (Grevenbroich), Reinhard Rehse (Dormagen) und Dieter Jüngerkes (Meerbusch) dem Fraktionsvorstand an. Alle Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig gewählt. (mehr …)