„Machen statt motzen“ – Plogging-Aktion der SPD

Sportliche Politiker verbinden Bewegung mit Umweltschutz

Andrea Jansen

Im Grünen und sich selbst Gutes tun – das steckt hinter der Idee von „Plogging“. Der Trend aus Schweden hat mittlerweile Deutschland erreicht. Die Kombination des schwedischen Verbs „plocka upp“, was auf Deutsch in etwa ‚aufheben‘ bedeutet, sowie des englischen Terms „jogging“ steckt hinter dem Neologismus.

Sich bewegen und dabei die eigene Joggingstrecke schöner zu machen – dies kann eine Motivation des Ploggings sein, aber auch andere sensibilisieren, dass nach wie vor zu viel Müll in der Natur liegt. (mehr …)

Saskia Esken und Nobert Walter-Borjans kommen nach Neuss

Open-Air-Talk mit Reiner Breuer und Andreas Behncke auf dem Marktplatz

Thomas Imo / photothek.de

Die beiden SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind nächste Woche zu Gast in Neuss. Den beiden Vorsitzenden ist es ein großes Anliegen, die SPD im Rhein-Kreis Neuss und u.a. Bürgermeister Reiner Breuer sowie den SPD-Landratskandidaten Andreas Behncke im Wahlkampf zu unterstützen.

Bei einem ganz besonderen Infostand sprechen sie mit Bürgermeister Reiner Breuer und dem SPD-Landratskandidaten Andreas Behncke darüber, was die Bundespolitik für Neuss und auch den Rhein-Kreis tun kann. Zu dem Open-Air-Talk sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Er findet statt am 2. September 2020, um 10.30 Uhr auf dem Neusser Marktplatz. Dort wird Andreas Behncke seinen modernen Aktions-Infostand in Form eines großen aufblasbaren Hauses aufbauen. (mehr …)

„Landesregierung streicht 12 Stellen bei der Polizei im Rhein-Kreis Neuss“

Andreas Behncke, Landratskandidat der SPD im Rhein-Kreis Neuss erklärt zu den Stellenstreichungen bei der Polizei im Rhein-Kreis Neuss.

„Seit dem 1. April 2020 ist die Anzahl der Polizeibeamten in NRW auf der Straße gesunken. Auch im Rhein-Kreis Neuss sind weniger Polizistinnen und Polizisten für die Sicherheit der Menschen im Einsatz. Die Mitteilung von Innenminister Reul (CDU) ist ein schwerer Rückschlag für die Sicherheit in unserer Region. (mehr …)