Streckengestaltung und Gesellschafterstruktur: Quo vadis, S28 „Regio-Bahn“?

SPD und GRÜNE stellen umfassende Anfrage im Mobilitätsausschuss

Die S28 „Regio-Bahn“ ist eine Erfolgsgeschichte. In rund 20 Jahren konnten die Fahrgastzahlen auf ihrer Linie von lediglich 500 auf 23.000 Personen (täglich) erhöht werden. Hier zeigt sich die Wirkung eines gut getakteten und zuverlässigen Bahnverkehrsangebotes. (mehr …)

„Eine Minimalsanierung ist nur Flickwerk“

SPD und Grüne fordern umfassende und nachhaltige Sanierung des BBZ

„Bildung ist einer der wertvollsten und wichtigsten Bausteine unserer Gesellschaft, in den wir kontinuierlich und nachhaltig investieren müssen“ – so bringt Andrea Jansen, schulpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion, die Haltung von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu diesem Thema auf den Punkt. (mehr …)

„Gesamtregionales Radverkehrskonzept“: GRÜNE und SPD wollen Klarheit über geplante Radschnellwege

Auf dem Weg zur Modellregion für nachhaltige Mobilität erarbeitet der Zweckverband Landfolge Garzweiler ein „Gesamtregionales Radverkehrskonzept für das Rheinische Revier“. Dieses sieht vor, über einen Zeitraum von 20 Jahren zahlreiche Mobilitätsprojekte zur Stärkung des Radverkehrs im Rheinischen Revier zu realisieren und somit maßgeblich zur Entlastung bestehender Verkehrsnetze beizutragen. Kooperationspartner ist unter anderem der Rhein-Kreis Neuss. (mehr …)