Verbraucher nicht im Regen stehen lassen

An diesem Dienstag hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig sein Urteil zur Zulässigkeit von Fahrverboten verkündet. Das Gericht ist zu dem Schluss gekommen, dass Kommunen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen können, wenn sie keine anderen Mittel zur Verfügung haben, um die Vorgaben zur Luftreinhaltung einzuhalten. (mehr …)

Rosemarie Bruchmann in den Vorstand der Landes-ASF gewählt

Bruchmann erneut Beisitzerin im NRW-Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF)

Rosemarie Bruchmann

Am 17. Februar 2018 fand in den Räumlichkeiten der AWO Gelsenkirchen die Landeskonferenz der ASF statt. Während dieser wurde Rosemarie Bruchmann, bereits Vorsitzende der Kreis-ASF, erneut als Beisitzerin in den Landesvorstand unter den Vorsitz von Daniela Jansen gewählt. Zusätzlich vertritt sie die ASF als Delegierte im Bundesausschuss der Arbeitsgemeinschaft. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und auf meine neue Aufgabe als Delegierte. Vielen Dank an alle, die mir ihr Vertrauen ausgesprochen haben“, kommentiert Bruchmann ihre Doppel-Wahl. (mehr …)

AfA Rhein-Kreis Neuss lehnt Neuauflage der Großen Koalition in Berlin ab

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD im Rhein-Kreis Neuss hat sich auf ihrer Vorstandssitzung mit großer Mehrheit gegen eine Neuauflage der Großen Koalition auf Bundesebene ausgesprochen. „Zwar sind im Koalitionsvertrag einige arbeits-und sozialpolitische Verbesserungen vereinbart worden“, räumt AfA-Kreisvorsitzender Denis Arndt ein. „Nur sind diese leider so halbherzig, dass sie das angeschlagene soziale Profil der SPD nicht nachhaltig stärken können“. (mehr …)

SPD im Rhein-Kreis Neuss begrüßt 107 Neumitglieder

Mit volle Freude konnte Kreisvorsitzender Daniel Rinkert in der Sitzung des Kreisvorstandes am Mittwoch berichten, dass die SPD im Rhein-Kreis Neuss seit dem Jahreswechsel 107 neue Mitglieder hat.

„Unsere Ortsvereine und Stadtverbände organisieren bereits Neumitgliedertreffen, um die Erwartungen und Wünsche, der neu zu uns gestoßenen Mitglieder zu erfahren. Wir werden sie alle gut in unseren Reihen integrieren“, erklärt Daniel Rinkert. (mehr …)

Rifeta Musagic und Rosemarie Bruchmann im AsF-Vorstand Niederrhein

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Niederrhein mit zwei Vorstandsmitgliedern aus dem Rhein-Kreis Neuss

Der neugewählte AsF-Vorstand im Niederrhein.

Am 20. Januar 2018 fand in Düsseldorf die Regionalkonferenz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Niederrhein statt. Die neugewählte Spitze bilden Azra Zürn (Vorsitzende) und Julia Klewin (Stellvertreterin), die im Vorstandsteam von Rifeta Musagic und Rosemarie Bruchmann aus dem Rhein-Kreis Neuss unterstützt werden. Bruchmann ist bereits Vorsitzende der AsF im Rhein-Kreis Neuss, Musagic ist ihre Stellvertreterin.

„In der AsF setzen wir uns unter anderem für gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine konsequente Frauenförderung in der Partei ein“, erklärt Rosemarie Bruchmann als frisch gewähltes Vorstandsmitglied im Niederrhein.

Der SPD-Arbeitsgemeinschaft gehören automatisch alle weiblichen Mitglieder der SPD an – das sind rund 150.000 Frauen im gesamten Bundesgebiet.