Hammer-Lösung zu 100% umsetzbar

Andreas Müller (l.) und Andreas Behncke (r.)

SPD-Landratskandidat Andreas Behncke war vor kurzem zu Gast bei Andreas Müller, dem amtierenden Landrat von Siegen-Wittgenstein. Im Gespräch stellte Landrat Müller klar heraus: „Das Wohnungsbaukonzept von Andreas Behncke ist so zu 100% umsetzbar!“

Ende letzten Jahres stellte Behncke sein Konzept zur Bekämpfung der Wohnungsnot vor. Mit einer Investition von rund 240 Millionen Euro will Behncke als Landrat bezahlbaren Wohnraum schaffen. Das Geld soll den Kommunen im Kreis zur Verfügung gestellt werden, die die Flächen und teilweise eigene Wohnungsbaugesellschaft haben. (mehr …)

SPD-Landratskandidat Andreas Behncke will 5.000 bezahlbare Wohnungen bauen

SPD-Landratskandidat Andreas Behncke hat am vergangenen Mittwoch, den 27. März 2019 im Bürgerhaus Horrem mit einem hochkarätigen Podium über die Wohnungsnot im Rhein-Kreis Neuss diskutiert. (mehr …)

AG60plus Regionalkonferenz: Marie-Jeanne Zander im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt

Marie-Jeanne Zander

Während der letzten Regionalkonferenz der Arbeitsgemeinschaft 60plus im Niederrhein (21. März 2019) wurde turnusgemäß nach zwei Jahren ein neuer Vorstand gewählt. Marie-Jeanne Zander wurde dabei in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Alle 30 Delegierten sprachen der Grevenbroicher SPD-Ratsfrau ihr Vertrauen aus. „Ich freue mich sehr darüber mit 100 Prozent Zustimmung und zugleich dem besten Ergebnis aller Kandidatinnen und Kandidaten im Amt bestätigt worden zu sein“, erklärt die 71-jährige Gustorferin, die zugleich auch Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft aller SPD-Mitglieder über 60 im Rhein-Kreis Neuss ist. (mehr …)

Andreas Behncke packt an!
Besser Wohnen im Rhein-Kreis Neuss

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung der SPD im Rhein-Kreis Neuss und der SPD Dormagen ein.

  • Termin: Mittwoch, 27.03.2019 um 18 Uhr
  • Ort: Bürgerhaus Horrem
  • Anschrift: Knechtstedener Str. 18a, 41540 Dormagen

(mehr …)

Kreis-Jusos wählen neues Vorstandsteam

(v.l.n.r.) Justus Schlösser, Veronika Fischer, Karina Kloos, Elias Borchert und Laurenz Tiegelkamp

Am vergangenen Montag (25. Februar) haben die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten aus dem Rhein-Kreis Neuss einen neuen Vorstand gewählt. Der neuen Vorsitzenden Karina Kloos (23) aus Jüchen stehen künftig vier Stellvertreter*innen zur Seite: Laurenz Tiegelkamp (21) aus Dormagen, Veronika Fischer (19) aus Neuss, Elias Borchert (19) aus Grevenbroich und Justus Schlösser (17) aus Kaarst. (mehr …)