Klaus Krützen und Benedikt Winzen: Begeistert vom SPD-Deutschlandfest

Benedikt Winzen (2.v.l.) und Klaus Krützen (1.v.r.) mit den Jusos Felix Olbertz, Thorsten Meuser und Timo Natur. Im Hintergrund sind die Bühne und das Brandenburger Tor zu sehen.

Benedikt Winzen (2.v.l.) und Klaus Krützen (1.v.r.) mit den Jusos Felix Olbertz, Thorsten Meuser und Timo Natur. Im Hintergrund sind die Bühne und das Brandenburger Tor zu sehen.

Begeistert kehrten die Bundestagskandidaten der SPD Rhein-Kreis Neuss, Benedikt Winzen und Klaus Krützen, aus Berlin zurück: gemeinsam mit über 100 Mitgliedern und Bürgerinnen und Bürgern aus ihren Wahlkreisen verbrachten sie das Wochenende in Berlin.

Das große Deutschlandfest anlässlich des 150. Geburtstags der SPD fand am Brandenburger Tor und auf der Fan-Meile auf der Straße des 17. Juni statt. (mehr …)

AfA im Rhein Kreis Neuss begrüßt das Urteil des Landesarbeitsgerichtes zu „Scheinwerkverträgen“

AfA-Vorsitzende Diana Geldermann

AfA-Vorsitzende Diana Geldermann

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD im Rhein Kreis Neuss sieht das Urteil des Landesarbeitsgerichtes vom letzten Mittwoch (24.07.13) zu „Scheinwerkverträgen“ als richtungweisend.

Der Kläger konnte vor Gericht nachweisen, dass er in größerem Umfang Tätigkeiten für das beklagte Unternehmen geleistet hat, als dies im Werkvertrag vereinbart war. Dadurch werden die Bestimmungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes verletzt und er wird als Mitglied der Stammbelegschaft gesehen, wodurch ihm höhere Lohnzahlungen zustehen. (mehr …)

„Für einen auskömmlichen Ruhestand“

AG 60 plus im Dialog mit den SPD-Bundestagskandidaten Klaus Krützen und Benedikt Winzen

AG 60 plus zusammen mit Klaus Krützen

AG 60 plus zusammen mit Klaus Krützen

 AG 60 plus zusammen mit Benedikt Winzen

AG 60 plus zusammen mit Benedikt Winzen

„Hoch motiviert und politisch stark engagiert“, so lernten die beiden Bundestagskandidaten für den Rhein-Kreis Neuss die Ende letzten Jahres neu gegründete SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus kennen. Beide stellten am 10. Juli im Willy-Brandt-Haus Grevenbroich jeweils die Eckpunkte ihres politischen Programms vor. (mehr …)

„Wir kämpfen für den Mindestlohn!“

AfA-Bundesvorsitzender besuchte seine Neusser Kollegen

Bei der AfA-Veranstaltung trafen sich (v.l.n.r.): AfA-Kreisvorsitzende Diana Geldermann, Stellv. AfA-Kreisvorsitzender Denis Arndt, AfA-Bundesvorsitzender Klaus Barthel (MdB), Bundestagskandidat Klaus Krützen und Betriebsrätin Jenny Gnade

Bei der AfA-Veranstaltung trafen sich (v.l.n.r.):
AfA-Kreisvorsitzende Diana Geldermann,
Stellv. AfA-Kreisvorsitzender Denis Arndt,
AfA-Bundesvorsitzender Klaus Barthel (MdB),
Bundestagskandidat Klaus Krützen und
Betriebsrätin Jenny Gnade

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD im Rhein-Kreis Neuss hatte jetzt einen sehr prominenten Gast: Der AfA-Bundesvorsitzende Klaus Barthel MdB besuchte seine Kolleginnen und Kollegen unter Leitung von Diana Geldermann und Denis Arndt in Neuss.

Über zwei Stunden lang diskutierte der Bundestagsabgeordnete aus Kochel am See mit der Arbeitnehmerorganisation der örtlichen Sozialdemokraten zu arbeits- und sozialpolitischen Leitlinien. (mehr …)

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) begrüßt ihren Bundesvorsitzenden Klaus Barthel in Neuss

Veranstaltungsflyer

Veranstaltungsflyer

Am Montag, 08.07.2013, kann die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Rhein-Kreis Neuss um 18.00 Uhr ihren Bundesvorsitzenden Klaus Barthel in der Gaststätte „Im Dom“ in Neuss begrüßen.

Der aus Kochel am See (Oberbayern) stammende Bundespolitiker ist seit 1994 Abgeordneter des Deutschen Bundestages und wurde am 21. April 2012 zum Bundesvorsitzenden der AfA gewählt.

Barthel wird über die Standpunkte der SPD zur Arbeitnehmerpolitik berichten und mit den Gästen über die Herausforderungen der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert diskutieren.

„Ich freue mich, mit Klaus Barthel einen engagierten Arbeitnehmervertreter auf Bundesbene begrüßen zu können. Mit dabei wird natürlich auch unser Bundestagskandidat Klaus Krützen sein“ so AfA-Vorsitzende Diana Geldermann.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.