SPD im Rhein-Kreis Neuss stellt Weichen für die Bundestagswahl

Daniel Rinkert kandidiert erneut für den Bundestag und stellt erste Ziele vor

Der Kreisvorstand der SPD im Rhein-Kreis Neuss hat sich in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr mit der Bundestagswahl im Jahr 2021 befasst. Einstimmig wurde Kreisvorsitzender Daniel Rinkert für die Kandidatur im Wahlkreis 108 (Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen) nominiert. Die formelle Aufstellung erfolgt nach der Kommunalwahl im Herbst. (mehr …)

„Ein gerechtes Rentensystem für Frauen“

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) lädt ein

Gerechtigkeit für Frauen und Männern – auch im Alter!

Die Debatte um die Rente ist in vollem Gang. Der DGB fordert: Die Rente von morgen muss sicher sein, der freie Fall des Rentenniveaus gestoppt und die Demografiereserve ausgebaut werden. Alle Frauen im Alter befürchten, dass sie trotz guter beruflicher Qualifikation und Erwerbstätigkeit von der Rente des Partners abhängig sein werden und im Alter ihren Lebensstandard erheblich reduzieren müssen. Denn das sinkende Rentenniveau betrifft sie: Frauen aller Generationen. Die derzeitige Rentendebatte bietet Raum für alle Frauen, zukunftssichere Renten und bessere Chancen am Arbeitsmarkt zu fordern. (mehr …)

Rhein-Kreis Neuss in Berlin

Auf Einladung von Udo Schiefner und Gülistan Yüksel besuchten 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss die Hauptstadt Berlin. Vom 2. bis 5. Dezember 2019 standen eine Stadtrundfahrt, der Besuch im Stasi-Museum Berlin, ein Informationsgespräch im Bundesfamilienministerium und ein Besuch des Weihnachtsmarktes am Schloss Charlottenburg auf dem Programm. (mehr …)