Aktuelles aus der SPD Rhein-Kreis Neuss

 

Doris Rexin-Gerlach neue Vositzende des Ortsvereins Zons-Stürzelberg

Der neue geschäftsführende Vorstand der SPD Zons-Stürzelberg (v.l.n.r.): Susanne Uhlman (stellv. Vorsitzende), Doris Rexin-Gerlach (Vorsitzende), Joachim Fischer (Kassierer), Renate Sräga (Schriftführerin)

Der neue geschäftsführende Vorstand der SPD Zons-Stürzelberg (v.l.n.r.): Susanne Uhlman (stellv. Vorsitzende), Doris Rexin-Gerlach (Vorsitzende), Joachim Fischer (Kassierer), Renate Sräga (Schriftführerin)

Zons/Stürzelberg. Der SPD-Ortsverein Zons-Stürzelberg hat einen neuen geschäftsführenden Vorstand. Nach dem Austritt des bisherigen Vorsitzenden Gerd Sräga war eine Neuwahl notwendig geworden. In der Versammlung am 30.09.15 wurde Doris Rexin-Gerlach aus Zons zur Vorsitzenden gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Susanne Uhlman aus Stürzelberg. Renate Sräga und Joachim Fischer bleiben als Schriftführerin und Kassierer erhalten.

Der neue Vorstand, dem als Beisitzer auch Bettina Dresemann-Picker und Horst Krüger angehören, wird sich verstärkt der Mitgliederaktivierung widmen, aber auch aktuelle politische Themen aufgreifen. In den nächsten Wochen soll eine Informationsveranstaltungen zur möglichen Erstaufnahme-Einrichtung am Wahler Berg stattfinden. Aber auch die grundsätzliche Frage, wie Integration gelingen kann, wird der Ortsverein der SPD Zons-Stürzelberg in Zukunft aufgreifen und diskutieren.

SPD fordert Carsharing und Leihfahrrad-Angebote in Neuss

spd-inhalte

Die SPD-Fraktion setzt sich für die Etablierung eines Carsharing- und Leihfahrrad-Angebotes im Neusser Stadtgebiet ein und hat hierzu einen Antrag zur letzten Ratssitzung vorgelegt. Der Unterausschuss Mobilität hat die SPD-Initiative jetzt leicht modifiziert verabschiedet. Sascha Karbowiak, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, zum Beratungsergebnis: „Die Stadtwerke Neuss führen erfreulicherweise bereits Gespräche mit Carsharing-Anbietern und sollen nun durch die Stadtverwaltung begleitet werden. Das Angebot von Leihfahrradsystemen soll im weiteren Verfahren der Bewerbung der Stadt Neuss um die Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte immerhin geprüft werden. Ein erster Schritt in die richtige Richtung.“ Weiterlesen →

Resolution zur Leitentscheidung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Tagebau Garzweiler

spd-ktf-rkn

Am 22. September 2015 hat die NRW-Landesregierung die Leitentscheidung mit dem Ziel vorgelegt, Holzweiler, Dackweiler und den Hauerhof nicht umzusiedeln und den 4. Abschnitt im Tagebau Garzweiler zu ermöglichen. Der Kreistag begrüßt, dass in der Leitentscheidung die energiepolitische Notwendigkeit des Tagebaus weit über das Jahr 2030 hinaus dargestellt wird. Damit ist sichergestellt, dass der heimische Energieträger Braunkohle auch in Zukunft eine wichtige Rolle im Energiemix einnehmen und als Brückentechnologie weiterhin benötigt wird, solange die erneuerbaren Energien nicht in der Lage sind, die Energieversorgung Deutschlands zuverlässig und bezahlbar zu sichern. Damit ist der Rahmen gegeben, dass unsere heimische Braunkohle als preiswerter Energieträger weiterhin die Grundversorgung unserer Industrie im Rhein-Kreis Neuss sicherstellen kann. Weiterlesen →

Einwohnerfragestunden in Ausschüssen des Kreistages abgelehnt

spd-ktf-rkn

In der letzten Sitzung des Kreistages beantragten SPD, Bündnis90/Die Grünen und Die Linke, auch in den Ausschüssen des Kreistages, eine Einwohnerfragestunde einzuführen.

Rainer Thiel, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion begründet dies: „Zur Zeit können Bürgerinnen und Bürger nicht zu direkten Sachthemen, die in den Ausschüssen behandelt werden, Fragen stellen. Durch die Einführung einer Fragestunde könnten Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft besser in die weiteren Beratungen einfließen. Zudem hat die Verwaltung die Chance, durch ihre Antwort Dinge richtig zu stellen und mögliche Fehlinformationen der Bürger gleich aus dem Weg zu räumen.“ Weiterlesen →

30 | 92««...1020...29303132...405060...»»