SPD erhöht Druck auf Landrat in Krankenhaus-Frage

Landrat muss endlich tätig werden und eigene Vorschläge präsentieren

Daniel Rinkert MdB – Foto: Daniel Holzweiler

Die SPD im Rhein-Kreis Neuss und die SPD Neuss fordern den Landrat nach den jetzt auch vorliegenden Eckpunkten der Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen auf, bei den weiterhin offenen Fragen zur Zukunft des Rheinland Klinikums und des Standortes in Grevenbroich seine passive Rolle aufzugeben und endlich eigene Vorschläge vorzulegen, die kurzfristig diskutiert werden können. „Der Landrat bleibt auch nach mehreren Monaten weiterhin konkrete und umsetzbare Lösungsvorschläge schuldig und riskiert damit die Zukunft des Rheinland Klinikums“, kritisieren der SPD-Bundestagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Daniel Rinkert und der Neusser SPD-Fraktionsvorsitzende Sascha Karbowiak nach einem gemeinsamen Austausch von Vertretern der Kreis-SPD und der SPD Neuss.

Weiterlesen →

Starkes Bekenntnis zum Standort Neuss

Bundestagsabgeordneter Daniel Rinkert begrüßt Millioneninvestitionen von Speira ins Rheinwerk

Der Speira-Konzern hat in der vergangenen Woche angekündigt, 40 Millionen Euro in das Rheinwerk in Neuss zu investieren. Speira ist ein führender Anbieter von Aluminiumlösungen und betreibt das Rheinwerk in Neuss, eine der größten Aluminiumanlagen in Europa. In den nächsten Jahren soll der Standort zum führenden Hub für Aluminium-Recycling in Europa ausgebaut werden. Der Bundestagsabgeordnete Daniel Rinkert freut sich über die Ankündigung von Speira, 40 Millionen Euro in das Rheinwerk in Neuss zu investieren und sieht in der Entscheidung von Speira auch eine Bestätigung der Attraktivität des Neusser Standortes.

Weiterlesen →