„Wirtschaft und Arbeit“: SPD-Bürgerdialogreihe zu wichtigen Themen geht in die nächste Runde

Die themenbezogene Bürgerdialogreihe der SPD Dormagen geht in die nächste Runde: Am Dienstag, 12. November, geht es dann ab 19 Uhr in der Kulturhalle (Kulle) an der Langemarkstr. 1-3 um die Bereiche „Wirtschaft und Arbeit“. Bereits im September haben interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche und Ideen zur städtischen Infrastruktur und zur Stadtentwicklung dargelegt und erläutert. (mehr …)

Solidarität mit den Beschäftigten von Hydro

Mit großem Entsetzen haben die Sozialdemokraten im Rhein-Kreis Neuss den angekündigten Stellenabbau bei Hydro zur Kenntnis genommen. Rund 735 Vollzeitstellen will das Unternehmen abbauen. Besonders Grevenbroich wird davon betroffen sein, bis zu 500 Stellen sollen in der Schlossstadt wegfallen. (mehr …)

Braunkohle hat eine Zukunft als Rohstoff in der chemischen Industrie und in der Landwirtschaft

Antrag der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss zum nächsten Kreisausschuss

Wer an die heimische Ressource Braunkohle denkt, verbindet diese in der Regel mit dem Tagebau und den Kraftwerken, die gemeinsam unsere Energieversorgung sichern. Doch hat Braunkohle noch einen weiteren Nutzen, wie Rainer Thiel, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, weiß: „Braunkohle ist für eine vielseitige stoffliche Nutzung sehr wertvoll. So ist sie zum Beispiel zu einem umweltfreundlichen Bio-Dünger und Bodenverbesserer umwandelbar.“ Grundlage dafür ist die verwitterte, oberflächennahe, huminsäurereiche und schadstoffarme Braunkohle (Leonardit). (mehr …)