SPD im Rhein-Kreis Neuss stellt Weichen für die Bundestagswahl

Daniel Rinkert kandidiert erneut für den Bundestag und stellt erste Ziele vor

Der Kreisvorstand der SPD im Rhein-Kreis Neuss hat sich in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr mit der Bundestagswahl im Jahr 2021 befasst. Einstimmig wurde Kreisvorsitzender Daniel Rinkert für die Kandidatur im Wahlkreis 108 (Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen) nominiert. Die formelle Aufstellung erfolgt nach der Kommunalwahl im Herbst. (mehr …)

„Wirtschaft und Arbeit“: SPD-Bürgerdialogreihe zu wichtigen Themen geht in die nächste Runde

Die themenbezogene Bürgerdialogreihe der SPD Dormagen geht in die nächste Runde: Am Dienstag, 12. November, geht es dann ab 19 Uhr in der Kulturhalle (Kulle) an der Langemarkstr. 1-3 um die Bereiche „Wirtschaft und Arbeit“. Bereits im September haben interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche und Ideen zur städtischen Infrastruktur und zur Stadtentwicklung dargelegt und erläutert. (mehr …)

Solidarität mit den Beschäftigten von Hydro

Mit großem Entsetzen haben die Sozialdemokraten im Rhein-Kreis Neuss den angekündigten Stellenabbau bei Hydro zur Kenntnis genommen. Rund 735 Vollzeitstellen will das Unternehmen abbauen. Besonders Grevenbroich wird davon betroffen sein, bis zu 500 Stellen sollen in der Schlossstadt wegfallen. (mehr …)