SPD-Bundestagsabgeordneter Daniel Rinkert zum Antrittsbesuch beim Bürgermeister der Gemeinde Rommerskirchen

Daniel Rinkert MdB und Bürgermeister Dr. Martin Mertens

Zum Antrittsbesuch kam der SPD-Bundestagsabgeordnete ins Rommerskirchener Rathaus und traf Bürgermeister Dr. Martin Mertens. Gemeinsam sprachen sie über die zentralen Zukunftsthemen der Kommune. Besonders die Zukunft des Gillbachs ist für die Rommerskirchener:innen ein wichtiges Thema.

Beim gemeinsamen Gespräch der beiden Sozialdemokraten ging es um die Zukunftsgestaltung der Gemeinde am Gillbach. Themen waren dabei unter anderem die Energieversorgung, die Anbindung des öffentlichen Nahverkehrs und die Gestaltung des Strukturwandels durch den Ausstieg aus der Kohleverstromung.

(mehr …)

Aktion „Klimabäume“: 500 Bäume für die Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Kreis Neuss

SPD-Kreistagsfraktion unterstützt die von ihr initiierte Aktion

Bäume binden nicht nur das klimaschädliche Kohlendioxid (CO2), sondern sorgen als Lebensraum für Biodiversität und verbessern das Stadtklima. Deshalb setzt sich die SPD-Kreistagsfraktion für zusätzliche Wälder und Bäume im Rhein-Kreis Neuss ein, unter anderem durch die Forderung von Zuschüssen für private Baumpflanzungen (Antrag – 12. Februar 2021). Daraus ist nach Verhandlungen mit der CDU das Programm „Klimabäume“ entstanden. Das geht nun in die zweite Runde:

(mehr …)

Das Kreis-Tierheim braucht eine finanzielle Perspektive

SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordern bessere Unterstützung für das Kreis-Tierheim in Rommerskirchen-Oekoven

SPD-Fraktionsvorsitzender Udo Bartsch und Benjamin Pasternak, 1. Vorsitzender des Tierschutzverein für den Rhein-Kreis Neuss e.V.

Das Kreis-Tierheim in Rommerskirchen-Oekoven und der Tierschutzverein für den Rhein-Kreis Neuss e.V. übernehmen eine kommunale Pflichtaufgabe und betreuen die Städte Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Meerbusch und Korschenbroich sowie die Gemeinde Rommerskirchen.

(mehr …)