Podiumsdiskussion: Mobilität in Meerbusch

Meerbusch liegt inmitten des rheinischen Ballungszentrums. Wir wissen um den Wert von Mobilität, kennen aber auch ihren Preis: Lärm, Abgase und Staus.

Die Mobilität der Zukunft muss umwelt- und sozialverträglich sein und sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren. Unsere Aufgabe ist es, Mobilität für die Zukunft neu zu denken. (mehr …)

Gericht erhöht Obergrenze für Mietzuschuss

SPD: „Urteil ist eine schallende Ohrfeige für den CDU-Landrat“

SPD Landrats-Kandidat Andreas Behncke

Das Sozialgericht Düsseldorf hat den grundsicherungsrelevanten Mietspiegel des Rhein-Kreises Neuss für rechtswidrig erklärt. „Das Urteil ist eine schallende Ohrfeige für CDU-Landrat Petrauschke“, sagt der SPD Landrats-Kandidat Andreas Behncke.

Eine Neusser Familie hatte gegen den grundsicherungsrelevanten Mietspiegel geklagt. Das Urteil: Der Kreis Neuss muss bald deutlich höhere Mieten übernehmen. Für eine dreiköpfige Familie beispielsweise rund 25 Prozent mehr. Das entlarvt in den Augen der SPD, was der CDU-Landrat versucht hat. Nämlich auf Kosten der Schwächsten zu sparen. „Ich bin froh, dass das Sozialgericht diese Ungerechtigkeit geradegerückt hat“, so Behncke. (mehr …)

SPD-Landratskandidat Andreas Behncke lädt zum Neusser Küchentischgespräch

Wie entwickelt sich die Wohnsituation in Neuss und dem Rhein-Kreis? Über diese Frage, die Wohnungsnot und mögliche Lösungen spricht SPD-Landratskandidat Andreas Behncke am kommenden Dienstag (24. September 2019) mit seinen Gästen am Neusser Küchentisch. Mit am Tisch sitzen Bürgermeister Reiner Breuer, Landtagsabgeordneter Jochen Ott und Beate Glöckler vom Mieterverein Düsseldorf. Außerdem bleibt Platz am Küchentisch für alle Interessierten, die Fragen, Anregungen oder Lösungsvorschläge haben. (mehr …)

„Das bessere Morgen“

Einladung zur Sommertour der NRWSPD

Sebastian Hartmann

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Juni letzten Jahres bin ich Vorsitzender der nordrhein-westfälischen SPD. Gemeinsam haben wir uns mit einem jungen und motivierten Team auf den Weg gemacht, die SPD in NRW wieder nach vorn zu bringen. Wir sind angetreten mit dem Versprechen, reale Probleme von realen Menschen zu lösen. Wir wollen den digitalen Wandel zum sozialen Fortschritt für alle machen, unsere sozialdemokratischen Zukunftsversprechen erneuern und setzen uns für eine neue, klimafreundliche Energie ein, die für Verbraucherinnen und Verbraucher und die Industrie bezahlbar ist. (mehr …)

SPD begleitet die Entwicklung des Kreisseniorenheims

Besuch der SPD-Kreistagsfraktion im Kreisseniorenheim Korschenbroich am 4. Juni 2019

Udo Bartsch

Das Kreisseniorenheim in Korschenbroich wurde im vergangenen Jahr oft kritisiert. Angehörige und Bewohner/-innen führten Mängel auf, etwa beim Einsatz von (Leih-) Pflegekräften, die für die Bewohner/-innen fremd waren, oder bei der Qualität des Essens.

Die Vertreter/-innen der örtlichen SPD und der Kreistagsfraktion haben bereits im April letzten Jahres das Kreisseniorenheim besucht und planen dies erneut für den 4. Juni 2019. Dazu erklärt der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und Chef der Korschenbroicher SPD Udo Bartsch: (mehr …)