Kohle-Kommission in Berlin soll Zukunftsperspektiven schaffen und dient nicht kurzfristigen Aktionismus

SPD Kreistagsfraktionsvorsitzender nimmt Stellung zum umstrittenen Vorstoß, die Rodungen im ‚Hambacher Forst’ zu stoppen

Rainer Thiel

„Jetzt, wo es um die Zukunft des Rheinischen Reviers und insbesondere von Städten und Gemeinden wie Jüchen, Grevenbroich und Rommerskirchen geht, werden Nebenkriegsschauplätze eröffnet, die die Diskussion von der eigentlichen Sache ablenken“, kommentiert Rainer Thiel, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss, die Vorstöße von Umweltverbänden, die fordern, die von RWE geplanten und genehmigten Rodungen im ‚Hambacher Forst’ zu stoppen. (mehr …)

Stellungnahme zur Arbeit der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“

SPD Kreistagsfraktion und SPD Kreisverband im Rhein Kreis Neuss

1. Das Bundeskabinett hat eine Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ eingesetzt, die Vorschläge für den notwendigen Strukturwandel in den von der Energiewende besonders betroffenen Regionen erarbeiten, sowie einen Plan zum schrittweisen Ausstieg aus der Kohleverstromung zur Erreichung der deutsche Klimaschutzziele 2030 vorlegen soll. (mehr …)

Daniel Rinkert: Bilanz von Troles ist niederschmetternd

Heike Troles MdL sitzt seit nun einem Jahr für die CDU im Landtag und sollte die Interessen der Bürgerinnen und Bürger aus Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen vertreten. Doch von erfolgreicher Interessenvertretung kann hier nicht die Rede sein. (mehr …)

Neujahrsempfang der SPD in Grevenbroich

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu unserem traditionellen Neujahrsempfang am Dienstag, 23. Januar 2018 um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) in das Alte Schloss, Schlossstraße 13 in Grevenbroich ein. Als Hauptreferent erwartet Sie der Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner, der über die aktuelle bundespolitische Lage sprechen wird. Ebenso erwartet Sie als besonderer Gast Bürgermeister Klaus Krützen. Führen Sie interessante Gespräche mit Vertretern aus Rat, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Für musikalische Unterhaltung und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Rückmeldung bitte bis zum 19.01.2018 auch per Mail:
2018 (at) spd-grevenbroich.de (bitte abtippen)

Mit den besten Wünschen für das Jahr 2018.

Horst Gerbrand
Fraktionsvorsitzender

Daniel Rinkert
Kreisvorsitzender

André Thalmann
Stadtverbandsvorsitzender

Daniel Rinkert: Hammer Modell als Vorbild für die Krankenhauslandschaft im Rhein-Kreis Neuss

Daniel Rinkert

„Jahrelang haben die CDU und Landrat Petrauschke den aufkommenden finanziellen und strukturellen Problemen bei den Krankenhäusern in Grevenbroich und Dormagen tatenlos zugesehen. Nun wurde im Schnellverfahren im Kreistag eine GmbH gegründet“, so der Vorsitzende der SPD im Rhein-Kreis Neuss, Daniel Rinkert. Die SPD mahnte immer an, dass die Umstrukturierungen und nächste Schritte gründlich überlegt und fundiert analysiert werden müssen. Dabei wären viele Fragen zu beachten gewesen: Was ist die beste Gesellschaftsform? Wie soll die medizinische Ausrichtung in Zukunft sein? Wie kann das finanzielle Defizit abgebaut werden und zugleich in die Standorte für die Zukunft investiert werden? (mehr …)