Nächste Hürde genommen: S-Bahn-Projekt vor Aufnahme in das Strukturstärkungsgesetz

Mehrfach sind Grevenbroichs Bürgermeister Klaus Krützen und der Vorsitzende der SPD im Rhein-Kreis Neuss, Daniel Rinkert, in Berlin vorstellig geworden und haben dort und über andere Kanäle für die Aufnahme der Revier-S-Bahn in das Strukturstärkungsgesetz geworben, mit dem auch die Auswirkungen des vorgezogenen Ausstiegs aus der Kohleverstromung aufgefangen werden sollen. Mit Udo Schiefner MdB, Mitglied im Verkehrsausschuss und Betreuungsabgeordneter der SPD für Grevenbroich, hatten sie dort einen wichtigen Verbündeten. (mehr …)

Kahrs, Rinkert und Schiefner organisieren Millionen-Förderung für den Sport in Grevenbroich

Daniel Rinkert (l.) und Klaus Krützen (r.)

Im September hat der Stadtrat auf Initiative von Bürgermeister Klaus Krützen und dem Vorsitzenden der SPD im Rhein-Kreis Neuss, Daniel Rinkert, beschlossen, sich um die Teilnahme am Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ zu bewerben. Die Stadt hat dazu das Projekt „gemeinsame Sportanlage Neurath/Frimmersdorf“ eingereicht.

Am Standort in Neurath soll eine moderne Sportanlage mit Kunstrasenplatz und die Sanierung der Turnhalle zu einer Mehrzweckhalle entstehen. Von dieser Aufwertung der Platzanlage in Neurath werden die beiden Fußballvereine (neben der SG Frimmersdorf/Neurath auch der SV Genclerbirligi Grevenbroich) und auch der TTC Frimmersdorf und die Grundschule profitieren. (mehr …)

Ergebnisse der Haushaltsklausur der SPD Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss

Vom 23. bis 25. Februar 2018 fand die jährliche Klausurtagung der SPD Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss statt. Neben den Fraktionsmitgliedern nahmen auch die SPD-Bürgermeister Reiner Breuer (Neuss), Klaus Krützen (Grevenbroich) und Erik Lierenfeld (Dormagen) an den Beratungen in Meckenheim bei Bonn teil und unterstrichen so die gute Zusammenarbeit von Kommunal- und Kreisebene in der SPD. Die Ergebnisse der zahlreichen Diskussionen gliedern sich in folgende Themenbereiche: (mehr …)