Nordrhein-Westfalen braucht einen Pflegekraftakt

Austausch zur Zukunft der Pflege im Rhein-Kreis Neuss

Birgit Burdag, SPD-Landtagskandidatin für Dormagen, Grevenbroich, Rommerskirchen und Jüchen, lud zusammen mit der SPD Dormagen am 19. April 2022 zu einer Diskussion über die Zukunft der Pflege im Rhein-Kreis Neuss in die Kulle ein. Nicht erst seit der Pandemie ist das Thema Pflege eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. (mehr …)

Autobahnanschluss Delrath schafft Entlastung und neue Arbeitsplätze in Dormagen und im Rhein-Kreis Neuss

Der Erhalt, die Modernisierung und die Optimierung von (Verkehrs-)Infrastruktur ist ein wesentlicher Faktor für die Attraktivität und die wirtschaftliche Entwicklung einer Region. Sie ist Grundlage für Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung. Für die SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss stellt der Autobahnanschluss Delrath einen wesentlichen Baustein einer solchen Entwicklung im Dormagener Norden dar. (mehr …)

„Die Tafel hält unsere Stadt zusammen“

Tafel Dormagen leistet herausragenden Einsatz bei der Versorgung von ukrainischen Geflüchteten

Die Tafel in Dormagen versorgt wöchentlich 1.400 Menschen aus fast 400 Haushalten und Bedarfsgemeinschaften. Der Krieg in der Ukraine stellt die Tafel vor weitere Herausforderungen, weswegen die SPD-Landtagskandidatin für Dormagen, Grevenbroich, Rommerskirchen und Jüchen, Birgit Burdag, im Rahmen ihrer Wahlkampftour „Birgit Burdag besucht…“ bei der Dormagener Tafel war. (mehr …)