Einberufung des ordentlichen Kreisparteitages der SPD Rhein-Kreis Neuss am 20. August 2021

An die
ordentlichen Delegierten,
die Vorsitzenden der Ortsvereine,
den Kreisvorstand und die
beratenden Kreisvorstandsmitglieder,
sowie Stadtverbandsvorsitzenden
und alle weiteren Mitgliederinnen und Mitglieder z.K.

Liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit berufen wir fristgerecht den ordentlichen Kreisparteitag 2021 mit Wahlen ein für (mehr …)

Nachhaltige und zukunftsfähige Sanierung des BBZ Dormagen

SPD und GRÜNE: Berufsbildungszentrum soll Vorbild für nachhaltiges Bauen werden

Die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN streben eine umfassende und nachhaltige Sanierung des Berufsbildungszentrums Dormagen an.

„Die Schule soll am aktuellen Standort auf den neuesten technischen Stand versetzt werden und eine optimale Lernumgebung für die Schüler*innen bieten“, so Doris Wissemann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und planungspolitische Sprecherin der SPD. „Die Sanierung soll das Ziel verfolgen, eine weitgehende CO2-Neutralität zu erreichen. Die dabei gesetzten ökologischen Standards sollen beispielhaft für Sanierungen kreiseigener Gebäude werden und so zum Klimaschutz beitragen“, erklärt Hans Christian Markert, Sprecher für Klima, Umwelt und Energie von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. (mehr …)

Sicherheit und Perspektive für die Beschäftigten bei Hydro

Die Walzsparte einschließlich des Standorts Grevenbroich wurden durch Norsk Hydro ASA an KPS Capital Partners verkauft. Das hat der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen. Am Standort in Grevenbroich, Neuss und Dormagen arbeiten über 4500 Menschen. Nach den Stellenreduzierungen der letzten Jahre ist mit dem Verkauf nun ein weiterer einschneidender Schritt vollzogen worden. Die Werke im Rhein-Kreis Neuss sind Traditionsbetriebe mit jahrzehntelanger Geschichte und wichtige Arbeitgeber. (mehr …)