„Wirtschaft und Arbeit“: SPD-Bürgerdialogreihe zu wichtigen Themen geht in die nächste Runde

Die themenbezogene Bürgerdialogreihe der SPD Dormagen geht in die nächste Runde: Am Dienstag, 12. November, geht es dann ab 19 Uhr in der Kulturhalle (Kulle) an der Langemarkstr. 1-3 um die Bereiche „Wirtschaft und Arbeit“. Bereits im September haben interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche und Ideen zur städtischen Infrastruktur und zur Stadtentwicklung dargelegt und erläutert. (mehr …)

SPD in der Region unterstützt S-Bahn-Pläne der Kommunen

Die Vorsitzenden der SPD im Rhein-Kreis Neuss, Daniel Rinkert, der SPD Düsseldorf, Andreas Rimkus MdB, und der stellvertretende Vorsitzende der Rhein-Erft SPD, Dierk Timm, begrüßen die gemeinsame Initiative der Bürgermeister von Bedburg, Düsseldorf, Grevenbroich und Neuss zur Erweiterung der Erft-S-Bahn Köln-Bedburg bis nach Düsseldorf.

„Insbesondere für Grevenbroich würde das eine deutliche Verbesserung der Verkehrsanbindung bedeuten. Im Verbund mit der S-Bahn Köln-Mönchengladbach würde ein S-Bahn-Knoten entstehen, der für die wirtschaftliche Entwicklung von großem Interesse ist“, so Rinkert. (mehr …)

Podiumsdiskussion: Mobilität in Meerbusch

Meerbusch liegt inmitten des rheinischen Ballungszentrums. Wir wissen um den Wert von Mobilität, kennen aber auch ihren Preis: Lärm, Abgase und Staus.

Die Mobilität der Zukunft muss umwelt- und sozialverträglich sein und sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren. Unsere Aufgabe ist es, Mobilität für die Zukunft neu zu denken. (mehr …)