Drogenkonsumraum im Rhein-Kreis Neuss soll Konsumbedingungen verbessern und Sicherheitsempfinden der Bürger*innen stärken

Sabine Kühl

In Deutschland gibt es immer mehr Fälle von Drogenkriminalität. Auch im Rhein-Kreis Neuss sind die Fallzahlen für Drogendelikte zuletzt gestiegen. Waren es laut Bericht der Kreispolizeibehörde „Lagebild Kriminalität 2020“ im Jahr 2018 noch 1.652 Fälle, so wurden zwei Jahre später bereits 1.884 Fälle registriert – ein Anstieg von 232 Delikten. Damit bilden Drogendelikte einen Anteil von 7,9 Prozent an der Gesamtkriminalität im Rhein-Kreis Neuss. Rechnet man die Beschaffungskriminalität hinzu, dürfte dieser Anteil weiter steigen.

Hinzu kommt, dass der Drogenkonsum – insbesondere der intravenöse – regelmäßig unter unhygienischen Bedingungen mit teils erheblichen gesundheitlichen Folgen für die Konsumierenden stattfindet. (mehr …)

Rettungsdienstbedarfsplan: GRÜNE und SPD wollen Klarheit über Ausweisung von Kaarst-Büttgen als ländliche Hilfsfrist

Maximal acht Minuten: Das ist die Hilfsfrist – also die Einsatzzeit – die Rettungsdienste im städtischen Raum vom Zeitpunkt der Alarmierung bis zum Einsatzort in den meisten Fällen benötigen dürfen. Im ländlichen Raum liegt sie bei 12 Minuten. Grundlage für die Zuordnung nach „städtischer“ und „ländlicher“ Hilfsfrist ist vor allem die Anzahl der Rettungsdiensteinsätze im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung des entsprechenden Ortsteils – auch als Inzidenz bezeichnet. Da bei einem Notfalleinsatz jede Minute über Leben und Tod entscheiden kann, ist diese Zuordnung von hoher Relevanz. Für den Ortsteil Kaarst-Büttgen gilt bislang die ländliche Hilfsfrist – dies soll nach dem Willen der Kreisverwaltung auch so bleiben. (mehr …)

SPD und GRÜNE hinterfragen Änderungen beim Rettungsdienst im Rhein-Kreis Neuss

Sabine Kühl

Gemeinsame Anfrage für den Ausschuss für Rettungswesen, Feuer- und Katastrophenschutz am 2. Februar 2022

In lebensbedrohlichen Situationen, etwa bei Unfällen oder schweren Erkrankungen, kommt der Rettungsdienst zum Einsatz. Zusätzlich führt er qualifizierten Krankentransport durch. In beiden Fällen werden gut ausgestattete und moderne Fahrzeuge gebraucht. (mehr …)