Wechsel in der SPD-Kreistagsfraktion

SPD-Kreistagsmitglied Manuela Lachmann legt ihr Mandat nieder. Für sie kommt Horst Fischer zurück in den Kreistag.

In der Sitzung des Kreistages am 22. Juni wird es ein neues aber bekanntes Gesicht in den Reihen der SPD-Fraktion geben. Horst Fischer rückt bis zur nächsten Kommunalwahl in den Kreistag auf. Er nimmt den Platz von Manuela Lachmann ein, die ihr Mandat niedergelegt hat. (mehr …)

Hilfe aus Berlin: SPD fordert schnelle Umsetzung von ‚Revier-S-Bahn‘ und Verlängerung der S6 bis Mönchengladbach

(v.l.n.r.) Udo Schiefner MdB, Birgit Burdag, Udo Bartsch, Horst Fischer und Doris Wissemann

Klimaschutz und Verkehrswende brauchen einen Ausbau des Nahverkehrs. Diese Notwendigkeit wird im Rhein-Kreis Neuss durch den Strukturwandel verstärkt. Bei der seit Jahren von der SPD geforderten „Revier-S-Bahn“ von Düsseldorf über Neuss und Grevenbroich bis Köln und der Verlängerung der S-Bahn ‚S6‘ von Köln über Rommerskirchen, Jüchen, Grevenbroich bis nach Mönchengladbach, gibt es Probleme, wie Horst Fischer, mobilitätspolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, weiß: „Die ‚Revier-S-Bahn‘ fehlt im Zielnetz 2040 des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), die Verlängerung der S6 soll – entgegen erster Ankündigungen – erst Anfang der 30er Jahre kommen. Das dauert viel zu lange!“ (mehr …)

Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion besuchten den Dormagener Chempark

Im November besuchten Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss den Chempark in Dormagen. Unter der Leitung der stellv. Fraktionsvorsitzenden Doris Wissemann und Herbert Palmen, Sprecher der SPD-Fraktion für Rettungswesen, Feuer- und Katastrophenschutz, tauschten sich die Mitglieder mit Chempark-Leiter Lars Friedrich, Brandschutzleiter Stephan Hummel und Jobst Wierich, Leiter Politik- und Bürgerdialog, über das Thema Sicherheit im Chempark – auch vor dem Hintergrund des Unfalls in Leverkusen – aus. (mehr …)