„Ziel eines Konfliktes oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.“

Daniel Rinkert, MdB I Erste Rede im Deutschen Bundestag I Thema: Transformation

Daniel Rinkert MdB – Foto: Forck/NRW-Landesgruppe SPD

Frau Präsidentin,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

„Ziel eines Konfliktes oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.“

Dieses Zitat stammt von dem französischen Moralisten (Joseph) Joubert, und es ist heute relevanter denn je.
Denn leider müssen wir aktuell in allen Teilen des Landes beobachten, dass der Sieg und nicht der Fortschritt im Zentrum von vielen Auseinandersetzungen steht.

(mehr …)

Pragmatische Politik ist soziale Politik, die zählt

Jahreswechsel bringt konkrete Verbesserungen für die Menschen im Rhein-Kreis Neuss

Die Bundesregierung angeführt von Bundeskanzler Olaf Scholz macht seit über einem Jahr konsequent soziale Politik für unser Land. Konkret zeigt sich dies nun zum Jahreswechsel 2023 – denn viele Beschlüsse der Ampel-Koalition treten nun mit dem Januar des neuen Jahres in Kraft. Zentrale Verbesserungen: Eine deutliche Anhebung des Kindergeldes, eine umfassende Wohngeldreform, das neue Bürgergeld sowie zahlreiche steuerliche Entlastungsmaßnahmen.

(mehr …)

SPD-Bundestagsabgeordneter Daniel Rinkert zum Antrittsbesuch beim Bürgermeister der Gemeinde Rommerskirchen

Daniel Rinkert MdB und Bürgermeister Dr. Martin Mertens

Zum Antrittsbesuch kam der SPD-Bundestagsabgeordnete ins Rommerskirchener Rathaus und traf Bürgermeister Dr. Martin Mertens. Gemeinsam sprachen sie über die zentralen Zukunftsthemen der Kommune. Besonders die Zukunft des Gillbachs ist für die Rommerskirchener:innen ein wichtiges Thema.

Beim gemeinsamen Gespräch der beiden Sozialdemokraten ging es um die Zukunftsgestaltung der Gemeinde am Gillbach. Themen waren dabei unter anderem die Energieversorgung, die Anbindung des öffentlichen Nahverkehrs und die Gestaltung des Strukturwandels durch den Ausstieg aus der Kohleverstromung.

(mehr …)