„Wohnen im Quartier“

Wohnen, Leben, Hilfestellung und Pflege im normalen Wohnumfeld sichern

Der SPD-Ortsverein Nievenheim lädt ein zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 12. September 2017 um 19.00 Uhr in der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Nievenheim (Marie-Schlei-Straße 6, 41542 Dormagen) zum Thema „Wohnen im Quartier“. Am Beispiel des Ortsteils Nievenheim werden exemplarisch Wege einer erfolgreichen Quartiersentwicklung aufgezeigt. (mehr …)

„Rommerskirchen soll in den kommenden Jahren S-Bahn-Haltepunkt werden!“

(v.l.n.r.) Dr. Martin Mertens, Dierk Timm und Rainer Thiel MdL

„Rommerskirchen soll in den kommenden Jahren S-Bahn-Haltepunkt werden!“ Dieses Ziel verfolgt Rommerskirchens Bürgermeister Dr. Martin Mertens schon seit drei Jahren mit großem Nachdruck. Auf dem Weg zur Umsetzung hat der Bürgermeister der Gillbach-Gemeinde jetzt Rückenwind durch eine Machbarkeitsstudie des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland (NVR) erhalten, die der Verbindung zwischen Köln und Mönchengladbach ein sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis für einen S-Bahn-Ausbau bescheinigt hat.

Um die weitere Vorgehensweise zu besprechen, lud der Bürgermeister nun den Landtagsabgeordneten Rainer Thiel und den Verkehrsexperten des NVR, Dierk Timm, zum Abstimmungsgespräch ein. (mehr …)

Rainer Thiel: S-Bahn Knotenpunkt im Süden des Rhein-Kreises Neuss

Das Rheinische Revier sorgt für bundesweiten Wohlstand

(v.l.n.r.) Manfred Holz, Dr. Martin Mertens, Rainer Thiel, Jens Bröcker, Ellen Klingbeil, Michael Eyll-Vetter und Boris Linden

(v.l.n.r.) Manfred Holz, Dr. Martin Mertens, Rainer Thiel, Jens Bröcker, Ellen Klingbeil, Michael Eyll-Vetter und Boris Linden

Rund 50 Personen folgten der Einladung von Rainer Thiel MdL und diskutierten in der Alten Schule Sinsteden über das Thema „Strukturwandel im Rheinischen Revier“. Unter der Moderation von Thiel gaben mit Michael Eyll-Vetter (RWE), Boris Linden (Innovationsregion Rheinisches Revier – IRR), Jens Bröcker (Indeland Entwicklungs-GmbH), Manfred Holz (Betriebsratsvorsitzender Kraftwerk Neurath) und Dr. Martin Mertens (Bürgermeister der Gemeinde Rommerskirchen) hochkarätige Fachleute Einblick in die mögliche Zukunft der Region. (mehr …)

Thiel, Behncke und Rinkert im Gespräch mit uct Umschlag Container Terminal GmbH

„Bedeutung des Logistikstandortes Rheinland anerkennen und ausbauen“

utc-hafen

Jetzt kamen der Landtagsabgeordnete Rainer Thiel, Dormagens SPD-Fraktionsvize Andreas Behncke und der Bundestagskandidaten Daniel Rinkert zu einem Gespräch mit dem Geschäftsführer Thomas Heinrichs der Firma uct Umschlag Container Terminal nach Dormagen-Stürzelberg.

Thema des Gesprächs ist die Bedeutung des Hafenstandortes in der Logistikregion Rheinland und seiner Potenziale. Der direkt am Rhein gelegene Hafen der Firma uct schlägt hauptsächlich Aluminium-Blöcke und Aluminium Recyclingmaterial für das Rheinwerk und weitere Kunden um, setzt seine Strategie mit den bislang 54 Mitarbeitern jedoch weiter auf Wachstum. Als Teil der Häfen und Güterverkehr Köln AG erstreckt sich mittlerweile das Netzwerk von Köln bis Duisburg. Uct hat auch einen Standort im Neuss-Düsseldorfer Hafen. (mehr …)

Podcast: Neue Arbeitsplätze in Grevenbroich

Im letzten Podcast unseres Landtagsabgeordneten Rainer Thiel ging es um Grevenbroichs Chancen im Strukturwandel. Die Stadt Grevenbroich verfügt über eine sogenannte landesbedeutsame Fläche (LEP-Fläche), deren Entwicklung nun vorangebracht werden muss, damit neues Gewerbe und neue Arbeitsplätze entstehen können. Was dazu getan werden muss, erklärt Rainer Thiel MdL im folgenden Podcast:

1 | 71234...»»