Arno Jansen und Daniel Rinkert: „Neue Landesregierung belastet die Kommunen im Rhein-Kreis Neuss mit 2,5 Mio. Euro!“

Mit dem Nachtragshaushalt 2017 hat Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die Messlatte hoch gesetzt. In einem ersten Schritt will die schwarz-gelbe Landesregierung einmalig die Krankenhausinvestitionsförderung erhöhen. Dabei sollen die Fördermittel für Investitionen in einige der landesweit 350 Krankenhäuser sofort um 250 Mio. € erhöht werden. Von dieser Summe sollen 150 Mio. € vom Land getragen werden, 100 Mio. € von den Kommunen. (mehr …)

Politik trifft Kunst & Kultur!

Montag, 18. September 2017 | 18:00 – 21:00 Uhr (Facebook-Event)
Villa Erckens – Museum der Niederrheinischen Seele

Die SPD steht zu ihrem Anspruch „Kultur für alle“: Wir wollen Kultur unabhängig vom Geldbeutel, Schulabschluss, Alter, Geschlecht oder Herkunft ermöglichen. Wie wir das erreichen möchten und vor welchen Herausforderungen wir stehen, wollen wir mit Ihnen und Euch diskutieren!

Daniel Rinkert: „36 Millionen Euro für die Schulen im Wahlkreis!“

Daniel Rinkert

Nicht weniger als eine „Nationale Bildungsallianz“ hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz vergangene Woche für Deutschlands Bildungspolitik versprochen. Mit ihm als Kanzler werde der Bund bis 2021 mindestens 12 Milliarden Euro für bessere Schulen bereitstellen. „Wir werden das größte Schulprogramm des Bundes aller Zeiten starten“, verspricht auch der SPD-Bundestagskandidat Daniel Rinkert. „Insgesamt 36 Millionen Euro würden für Investitionen in unsere Schulen zur Verfügung stehen. Rommerskirchen würde 2 Millionen Euro, Dormagen und Grevenbroich jeweils 7 Millionen Euro, Neuss würde nach unserem Konzept 20 Millionen Euro für die Schulen erhalten. Geld das wir dringend brauchen“, sagt Rinkert. (mehr …)

„Wohnen im Quartier“

Wohnen, Leben, Hilfestellung und Pflege im normalen Wohnumfeld sichern

Der SPD-Ortsverein Nievenheim lädt ein zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 12. September 2017 um 19.00 Uhr in der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Nievenheim (Marie-Schlei-Straße 6, 41542 Dormagen) zum Thema „Wohnen im Quartier“. Am Beispiel des Ortsteils Nievenheim werden exemplarisch Wege einer erfolgreichen Quartiersentwicklung aufgezeigt. (mehr …)

Bundestagswahl 2017:
WDR-Kandidatencheck mit Daniel Rinkert

Unser Kandidat für Neuss, Dormagen, Rommerskirchen und Grevenbroich

SPD freut sich auf Sommerfest

Die längerfristigen Wetteraussichten sehen für das kommende Wochenende gut aus, so dass sich am Sonntag, 27. August, auf jeden Fall ein Ausflug zum Sommerfest der SPD in den Tannenbusch lohnt. Die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher erwartet auf der großen Spielwiese von 11 bis 17 Uhr ein buntes Familienprogramm mit verschiedensten Aktivitäten. Auf den eingebundenen Kinder-Flohmarkt macht Jenny Gnade, die mit ihrem Mann Ruben die Veranstaltung hauptverantwortlich leitet, ausdrücklich aufmerksam: „Kinder können aussortierte Spielsachen auf mitgebrachten Tischen und Decken kostenlos zum Verkauf anbieten.“ „Nach den Ferien muss bei dem einen oder anderen sicherlich das Taschengeldkonto wieder aufgefüllt werden“, ergänzt ihr Mann Ruben schmunzelnd. „Und für die Besucher findet sich sicherlich das ein oder andere Schnäppchen.“ Eine Anmeldung zum Kinder-Trödel ist nicht notwendig, wer aber Fragen hat, kann sich per E-Mail an jenny.gnade (at) spd-dormagen.de (Bitte abtippen) wenden. (mehr …)

1 | 81234...»»