Andreas Behncke: Landrat muss Partner der Kommunen sein

Zur möglichen rechtlichen Auseinandersetzung zwischen der Stadt Grevenbroich und dem Rhein-Kreis Neuss erklärt SPD-Landratskandidat Andreas Behncke:

SPD Landrats-Kandidat Andreas Behncke

„Ein Landrat muss vermitteln können, muss kooperativ sein und auf Augenhöhe mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeister zusammenarbeiten. Das ist mein Verständnis von der Amtsführung eines Landrats. Das habe ich auch mit meinem Programm zur Schaffung von 5.000 bezahlbaren Wohnungen unterstrichen. Gemeinsam mit den Kommunen will ich diese drängende soziale Fragen für die Menschen im Rhein-Kreis Neuss lösen. Das geht nicht mit einem Kurs, der auf Konfrontation angelegt ist. (mehr …)

Verkehr, Strukturwandel, Umwelt, Sport und Corona im Fokus

Ergebnisse der Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss

Vom 6. bis 8. März 2020 fand die jährliche Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss statt. Während der Beratungen in Rösrath wurden folgende Themen diskutiert und Positionen verabschiedet: (mehr …)

Der konkrete Fahrplan zum Ausstieg aus der Braunkohle liegt nun vor

Tagebau – Foto: M. Reuter

Dazu erklären SPD-Landratskandidat Andreas Behncke, SPD-Fraktionsvorsitzender Rainer Thiel und SPD-Kreisvorsitzender Daniel Rinkert:

„Die Menschen im Rhein-Kreis Neuss haben nun Klarheit über den Fahrplan zum Kohleausstieg. Der ist sehr ambitioniert. Große Kraftwerkskapazitäten werden im Rheinischen Revier vom Netz gehen. Das (alte) Kraftwerk in Grevenbroich-Neurath wird bis Ende 2022 abgeschaltet werden. Das stellt unsere Region vor großen Herausforderungen. Wir haben die klare Erwartungshaltung, dass die Entschädigungen hier wieder investiert werden. Zudem erwarten wir zeitnah konkrete Pläne des Unternehmens RWE, wie der Kraftwerksstandort in Frimmersdorf genutzt werden kann. Daher unterstützen wir auch die Pläne der Stadt Grevenbroich, gemeinsam mit RWE eine Projektgesellschaft zu gründen und die 120 Hektar an Flächen für die Zukunft zu entwickeln. (mehr …)