„Wir kämpfen für den Mindestlohn!“

AfA-Bundesvorsitzender besuchte seine Neusser Kollegen

Bei der AfA-Veranstaltung trafen sich (v.l.n.r.): AfA-Kreisvorsitzende Diana Geldermann, Stellv. AfA-Kreisvorsitzender Denis Arndt, AfA-Bundesvorsitzender Klaus Barthel (MdB), Bundestagskandidat Klaus Krützen und Betriebsrätin Jenny Gnade

Bei der AfA-Veranstaltung trafen sich (v.l.n.r.):
AfA-Kreisvorsitzende Diana Geldermann,
Stellv. AfA-Kreisvorsitzender Denis Arndt,
AfA-Bundesvorsitzender Klaus Barthel (MdB),
Bundestagskandidat Klaus Krützen und
Betriebsrätin Jenny Gnade

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD im Rhein-Kreis Neuss hatte jetzt einen sehr prominenten Gast: Der AfA-Bundesvorsitzende Klaus Barthel MdB besuchte seine Kolleginnen und Kollegen unter Leitung von Diana Geldermann und Denis Arndt in Neuss.

Über zwei Stunden lang diskutierte der Bundestagsabgeordnete aus Kochel am See mit der Arbeitnehmerorganisation der örtlichen Sozialdemokraten zu arbeits- und sozialpolitischen Leitlinien. (mehr …)

SPD Rhein-Kreis Neuss feierte Jubiläum und Jubilare im „Hitch“ in Neuss

Das 150jährige Jubiläum der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands beging die Kreis-SPD jetzt mit einer Film-Matinee im „Hitch“ Kino in Neuss.

(v.l.n.r.) SPD-Vorsitzender Klaus Krützen, Minister Guntram Schneider und Reiner Breuer MdL

(v.l.n.r.) SPD-Vorsitzender Klaus Krützen, Minister Guntram Schneider und Reiner Breuer MdL

In dem mit SPD-Mitgliedern, Jubilaren und Gästen voll besetzten Kino sprach Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW, die Herzen der Sozialdemokraten an, in dem er immer wieder die Werte, die in der langen Tradition der SPD eine wichtige Rolle gespielt haben, auf die Forderungen der Gegenwart übertrug: Mindestlohn, die gleiche Chancen und Löhne für Frauen und Männer, Bildungschancen für alle.

Anschließend ging es gemeinsam auf eine filmische Zeitreise: „Wenn Du was verändern willst…“ heißt der Film zu 150 Jahren Sozialdemokratie, in dem Helmut Schmidt, Hans-Jochen Vogel, Renate Schmidt die Geschichte von 150 Jahren SPD lebendig werden lassen. (mehr …)

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Gespräch mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft

Gespräch mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft

Gespräch mit der Eisenbahn- und
Verkehrsgewerkschaft

Die EVG-Gewerkschaftssekretäre Jürgen Hoffmann und Johannes Houbern sowie der Vorsitzende des EVG Ortsverbandes Niederrhein Bernd Deutschländer nahmen sich die Zeit, über ihre Arbeit und die Sorgen der Beschäftigten zu berichten. Dabei lobten sie die arbeitnehmerfreundliche Gesetzgebung der nordrhein-westfälischen Landesregierung: „Durch das Tariftreuegesetz und das Bekenntnis zu angemessenen Tariflöhnen im Bahn- und Busverkehr findet in Nordrhein-Westfalen kein Lohndumping statt. In anderen Bundesländern sieht das anders aus. Rot-Grün hat in NRW faire Löhne eingeführt – das ist gut so!“ (mehr …)