Für eine menschenrechtskonforme Asyl- und Migrationspolitik

Rhein-Kreis Neuss auf dem Weg zum sicheren Hafen

Die Zahl der Geflüchteten und Schutzsuchenden hat sich laut dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Jahr für Jahr sterben Tausende auf der Flucht, viele von ihnen unmittelbar vor „Europas Haustür“ – im Mittelmeer. Angesichts dieser Entwicklung beantragen die Kreistagsfraktionen von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und SPD zur Sitzung des Kreistags am 30. Juni 2021, dass der Rhein-Kreis Neuss einen wichtigen Schritt hin zu einem „Sicheren Hafen“ für Geflüchtete und Schutzsuchende geht. (mehr …)

Hebammengeführte Kreißsäle im Rhein-Kreis Neuss

SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehen in der Einrichtung von hebammengeführten Kreißsälen eine Verbesserung für Gebärende und Hebammen

SPD-Kreistagsabgeordnete Manuela Lachmann

Die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordern gemeinsam die Einrichtung von hebammengeführten Kreißsälen in den Kliniken im Rhein-Kreis Neuss, die über eine Geburtenstation verfügen.

„Bei einem hebammengeführten Kreißsaal handelt es sich um einen Kreißsaal in einer Klinik, in welchem Hebammen eigenverantwortlich gesunde Schwangere vor, während und nach der Geburt ohne ärztliche Geburtshelfer betreuen“, erläutert Sabine Kühl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion. (mehr …)

Bildungs- und Teilhabepaket: Nur jedes neunte Kind der 6- bis unter 15-Jährigen profitiert von Teilhabeleistungen im Rhein-Kreis Neuss

Sabine Kühl, sozialpolitische Sprecherin

Nach einer Expertise der Paritätischen Forschungsstelle von September 2019 profitierten im RKN nur 11,2 Prozent der Schülerinnen und Schüler unter 15 Jahren im Hartz-IV-Bezug von den sogenannten „soziokulturellen Teilhabeleistungen“, somit wurden knapp 89 Prozent der Leistungsberechtigten dagegen nicht erreicht.

Die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN stellen deshalb einen gemeinsamen Antrag im nächsten Kreistag zur Einführung einer Bildungskarte, die den Zugang zur Inanspruchnahme von Leistungen erleichtern soll. (mehr …)