Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand gestalten

SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss besuchte die VARIUS Werkstätten in Grevenbroich

(v.l.n.r) Sabine Kühl, Gaby Schillings, Rifeta Musagic, Wilfried Moll, Gunter Schillings, Albert Richter, Udo Bartsch und Benjamin Ulkan

Am Dienstag, 9. Mai 2023, besuchten Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss die VARIUS Werkstätten in Grevenbroich. Die anerkannte Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen bietet knapp 700 Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zur Teilhabe am Arbeitsleben, die dabei von rund 170 Angestellten unterstützt werden.

(mehr …)

Udo Bartsch erneut zum Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss gewählt

(v.l.n.r.) Rainer Thiel, Sabine Kühl, Andrea Jansen, Udo Bartsch, Christina Borggräfe und Stefan Schmitz

Am 25. April 2023 hat die SPD-Kreistagsfraktion im Rhein-Kreis Neuss turnusgemäß zur Halbzeit der Amtsperiode den Fraktionsvorstand neu gewählt.

Die SPD-Kreistagsabgeordneten sprachen dem amtierenden Fraktionsvorsitzenden Udo Bartsch einstimmig ihr Vertrauen aus. Der Korschenbroicher freut sich sehr über die Wahl und bekräftigt die gestaltende Rolle der SPD im Kreistag des Rhein-Kreises Neuss: „Wir haben gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für eine nachhaltige finanzielle Entlastung der Städte und der Gemeinde im Rhein-Kreis Neuss gesorgt. Die Kreisumlage ist auf dem niedrigsten Stand seit Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements und Jahresüberschüsse im Kreishaushalt kommen den Kommunen zugute. Beides sorgt für Entlastung und mehr Gestaltungsfreiraum vor Ort.“

(mehr …)

Erfolg für GRÜNE und SPD: „Bunte Pflege“ im Rhein-Kreis Neuss kommt!

Sabine Kühl

Im Zuge des voranschreitenden demografischen Wandels werden – auch im Rhein-Kreis Neuss – immer mehr Menschen medizinische und pflegerische Hilfen in Anspruch nehmen. Gut ausgebildetes Pflegepersonal hingegen ist rar.

Vor diesem Hintergrund hat der Ausschuss für Soziales und Wohnen in seiner Sitzung am Dienstag, 29. November 2022, die Umsetzung des „Zukunftsprogramms Pflegeberufe“ beschlossen. Grundlage ist der mit einer breiten Mehrheit beschlossene 10-Punkte-Plan Pflege und der Antrag „Bunte Pflege“ der Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD.

(mehr …)