Klausurtagung der SPD Rhein-Kreis Neuss: Zukunftsperspektiven für den Kreis

Die Kreis-SPD auf Klausurtagung

Die Kreis-SPD auf Klausurtagung

Der Vorstand der SPD im Rhein-Kreis Neuss hat sich bei seiner diesjährigen Klausurtagung in Wegberg mit den Themen Verkehr und Mobilität, Energie und Klimaschutz sowie dem Themenfeld Demographie befasst und Vorschläge zur politischen Umsetzung im Rhein-Kreis Neuss gemacht. (mehr …)

ZUKUNFTswerkstatt mit 70 TeilnehmerInnen und Arbeitsaufträgen für die kommenden Monate

SPD-Kreisvorsitzender Klaus Krützen

SPD-Kreisvorsitzender Klaus Krützen

„Wir haben viel erarbeitet und uns viel vorgenommen“, so das Fazit von Klaus Krützen, SPD-Vorsitzender im Rhein-Kreis Neuss nach der ganztägigen „ZUKUNFTswerkstatt“ der Partei im Grevenbroicher Schloss. Die Werkstatt erfüllte einen Auftrag des Parteitages im vergangenen Sommer, der den Beschluss „Zukunftsperspektiven für den Kreis“ gefasst hatte. Nun investierten rund 70 SPD-Mitglieder und erfreulicherweise auch einige Nicht-Mitglieder in drei Foren einen ganzen Samstag für die zukünftige Arbeit der SPD im Rhein-Kreis und die ortsbezogenen Anforderungen an die Politik. (mehr …)

Infrastruktur und Energie sind die Leitlinien der SPD-Politik im Kreis

SPD Kreisvorstand diskutiert politisches Programm auf seiner Klausurtagung

spd-rkn-logo

Der Vorstand der SPD im Rhein-Kreis Neuss hat auf seiner Klausurtagung im niederrheinischen Straelen nun die Leitlinien für die Politik des kommenden Jahres diskutiert. Ganz oben auf dem Programm stehen für die Sozialdemokraten zwischen Rhein und Erft die Infrastruktur- und Energiepolitik.

(mehr …)