Lange Wartezeiten beim Straßenverkehrsamt

SPD-Landratskandidat Andreas Behncke fordert eine Neuorganisation

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sind auf den SPD-Landratskandidaten Andreas Behncke zugegangen. Ihr Kritikpunkt an die Kreisverwaltung: lange Wartezeiten beim Straßenverkehrsamt. „Mittlerweile müssen die Menschen im Rhein-Kreis Neuss zwei Wochen auf einen Termin beim Straßenverkehrsamt warten“, berichtet der SPD-Politiker aus Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern. Aus Sicht von Behncke ist dies ein unhaltbarer Zustand: „Hier muss Landrat Petrauschke (CDU) dringend nachsteuern.“ (mehr …)

„Arbeit der Zukunft – sicher, sozial und wohnortnah“

Online-Diskussionen zu kommunalen Herausforderungen

Unter dem Titel „kommunal-regional-digital“ veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) gemeinsam mit der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK NRW) vier Online-Diskussionen zu kommunalen Herausforderungen.

Am Dienstag, 9. Juni 2020, findet von 17 bis 18:30 Uhr, die Diskussion zum Thema „Arbeit der Zukunft – sicher, sozial und wohnortnah“ statt. Die Beschreibung zur Veranstaltung lautet: (mehr …)

Der Rhein-Kreis Neuss im Wandel: Wie arbeiten wir in Zukunft?

Unsere Veranstaltung „Der Rhein-Kreis Neuss im Wandel – Wie arbeiten wir in Zukunft?“ am kommenden Montag, 16. März 2020, muss leider abgesagt werden.

Dies hat der Unterbezirksvorstand der SPD im Rhein-Kreis Neuss als Vorsichtsmaßnahme beschlossen, um einer möglichen Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen.

(mehr …)