Aktuelles aus der SPD Rhein-Kreis Neuss

 

SPD im Rhein-Kreis Neuss gründet Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Sozialdemokraten für Arbeitnehmerrechte

Der frisch gewählte Vorstand der AfA (v.l.n.r): Udo Bartsch, Diana Geldermann, Denis Arndt, Jenny Gnade, Ruben Gnade, André Thalmann, Klaus Krützen

Der frisch gewählte Vorstand der AfA (v.l.n.r): Udo Bartsch, Diana Geldermann, Denis Arndt, Jenny Gnade, Ruben Gnade, André Thalmann, Klaus Krützen

Die SPD im Rhein-Kreis Neuss gründete jetzt ihre Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) neu. Unter der Leitung des SPD-Kreisvorsitzenden und designierten Bundestagskandidaten Klaus Krützen wählten die zahlreich erschienenen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten den Vorstand der AfA für die nächsten zwei Jahre. Weiterlesen →

Klaus Krützen im Vorstand der niederrheinischen SPD

Klaus Krützen

Klaus Krützen

Erneut wurde Klaus Krützen, designierter Bundestagskandidat der SPD Rhein-Kreis Neuss im Wahlkreis 108, bei der Konferenz der SPD-Region Niederrhein in Düsseldorf als Vorstandsmitglied bestätigt.

Neben den Vorstandswahlen stand auf der Tagesordnung des 100köpfigen Gremiums auch die Rede von Minister Michael Groschek, in der Landeshauptstadt zuständig für Verkehr, Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung, der in einem fulminanten Vortrag die Grundzüge der Infrastrukturpolitik der Landesregierung beschrieb. Weiterlesen →

Soziale Absicherung im Alter: Verlässlich, solidarisch, umfassend!

Vorsitzender Klaus Krützen beim Landesparteirat der NRW SPD

Klaus Krützen

Klaus Krützen

Der Landesparteirat der NRW SPD hat einen einstimmigen Beschluss zur Zukunft der sozialen Absicherung im Alter gefasst.

Klaus Krützen, Vorsitzender der SPD im Rhein-Kreis Neuss und Delegierter beim Landesparteirat war dabei: „Auf diesem Beschluss können wir stolz sein. Wir wollen Armut im Alter vermeiden und den Lebensstandart von Rentnerinnen und Rentnern sichern. Außerdem sind wir solidarische mit denjenigen, die nicht durchgehend oder ausreichend für ihre Alterssicherung sorgen konnten.“ Weiterlesen →

Vorstand der SPD Rhein-Kreis Neuss schlägt Klaus Krützen vor

Klaus Krützen

Klaus Krützen

Einstimmig hat der Vorstand der SPD im Rhein-Kreis Neuss Klaus Krützen als Kandidat für die Bundestagswahl vorgeschlagen. Die vier Stadtverbände Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen, die zum Wahlkreis 108 gehören, haben sich dafür ausgesprochen, dass ihr Vorsitzender ins Rennen um das Bundestagsmandat geht.

Der 43jährige Leiter der Hermann-Gmeiner-Schule in Dormagen engagiert sich seit 1992 in verschiedenen Gremien seiner Partei, ist in Grevenbroich Ratsherr und seit 2009 Chef der Rhein-Kreis SPD. Klaus Krützen zeigte sich bewegt von der breiten Zustimmung seiner Vorstandskolleginnen und -kollegen und setzte gleich zu einer ersten Wahlkampfrede an. „Ich will mich dafür einsetzen, dass der Zusammenhalt unserer Gesellschaft wieder stärker wird “, sagte er und nannte die Bereiche Arbeitsmarkt, Einkommen, Rente und das Finanzsystem, in denen es starke Fliehkräfte und Ungerechtigkeiten gebe. Weiterlesen →

Delegierte der SPD Rhein-Kreis Neuss beim Landesparteitag in Münster

Hannelore Kraft mit Traumergebnis

Delegierte der SPD Rhein-Kreis Neuss

Delegierte der SPD Rhein-Kreis Neuss

Mitwirken beim Traumergebnis von 99,08% der wiedergewählten Landesvorsitzenden Hannelore Kraft konnten auch die sieben Delegierten der SPD im Rhein-Kreis Neuss beim Landesparteitag der NRW SPD am vergangenen Samstag.

Rifeta Musajic, Vorsitzender Klaus Krützen, Nicole Niederdellmann-Siemes, Rainer Thiel (MdL), Rosi Jost, Regina Nawrot und Jenny Gnade (v.l.n.r.) vertraten den SPD-Kreisverband auf dem Parteitag. Mit im Bild ist Ruth Esser-Rehbein, die als Geschäftsführerin beratend teilnahm. Weiterlesen →