Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Gespräch mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft

Gespräch mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft

Gespräch mit der Eisenbahn- und
Verkehrsgewerkschaft

Die EVG-Gewerkschaftssekretäre Jürgen Hoffmann und Johannes Houbern sowie der Vorsitzende des EVG Ortsverbandes Niederrhein Bernd Deutschländer nahmen sich die Zeit, über ihre Arbeit und die Sorgen der Beschäftigten zu berichten. Dabei lobten sie die arbeitnehmerfreundliche Gesetzgebung der nordrhein-westfälischen Landesregierung: „Durch das Tariftreuegesetz und das Bekenntnis zu angemessenen Tariflöhnen im Bahn- und Busverkehr findet in Nordrhein-Westfalen kein Lohndumping statt. In anderen Bundesländern sieht das anders aus. Rot-Grün hat in NRW faire Löhne eingeführt – das ist gut so!“ (mehr …)

AfA im Rhein-Kreis Neuss trauert um Ottmar Schreiner

AfA-Vorsitzende Diana Geldermann

AfA-Vorsitzende
Diana Geldermann

Mit tiefer Trauer hat der Kreisverband der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) die Nachricht vom Tod des langjährigen Bundesvorsitzenden Ottmar Schreiner aufgenommen.

„So konsequent wie kein anderer prominenter SPD-Politiker in den letzten Jahren trat Ottmar Schreiner dafür ein, die sozialdemokratische Kernkompetenz Nr. 1 zu bewahren und wiederherzustellen, nämlich Politik im Sinne der arbeitenden Menschen zu machen,“ erklärt die AfA-Kreisvorsitzende Diana Geldermann. (mehr …)

Die SPD Rhein-Kreis Neuss: Ringen muss olympisch bleiben!

Kreisvorsitzender Klaus Krützen

Kreisvorsitzender Klaus Krützen

Bei ihrem Parteitag hat die SPD im Rhein-Kreis Neuss unter anderem einen Antrag beschlossen, mit dem sie sich dafür einsetzt, dass Ringen weiter als olympische Disziplin erhalten bleibt.

Dies teilte Klaus Krützen, Vorsitzender der Kreis-SPD, mit. In der Begründung zu dem Antrag heißt es: „Mit seiner Erklärung, dass Ringen bei den Spielen 2020 aus dem olympischen Programm gestrichen werden soll, hat der IOC eine weltweite Welle des Entsetzens ausgelöst. Eine der wenigen Sportarten, die seit der Antike zur Olympia gehört, soll plötzlich vor dem Aus stehen. (mehr …)

Klimaschutz, Energiepolitik, Mobilität und demographischer Wandel verlangen gemeinsame Antworten

Parteitag der SPD Rhein-Kreis Neuss

parteitag-2013

An sein Etappenziel kam ein langer Diskussionsprozess der SPD im Rhein-Kreis Neuss. Der Kreisvorstand legte dem Parteitag das Ergebnis seiner Überlegungen zu den Themen Klimaschutz, Energiepolitik, Mobilität und demographischem Wandel vor. Entwickelt wurden nicht nur grundlegende Leitlinien, es wurden auch ganz konkrete Forderungen herausgearbeitet.
Vorsitzender Klaus Krützen, Bundestagskandidat in Grevenbroich, Dormagen, Neuss und Rommerskirchen, hatte den Diskussionsprozess, an dem die Vorstandsmitglieder Nicole Niederdellmann-Siemes, Regina Nawrot, Martin Mertens und Holger Tesmann federführend mitwirkten, moderiert und die Ergebnisse zusammengeführt. (mehr …)

SPD Rhein-Kreis Neuss: Neuer Schwung für die Arbeitsgemeinschaft 60 plus

Helge Weiss

Helge Weiss

Einen Neuanfang machte jetzt die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus im Rhein-Kreis Neuss. Mit Helga Weiss wählte die Versammlung eine Vorsitzende, die auf viele Jahrzehnte politischen Engagements zurückblicken kann. So ist die Sachkundige Bürgerin im Rat des Rhein-Kreises unter anderem schon einmal AG 60 plus-Vorsitzende gewesen. (mehr …)