„Autobahnanschluss in Dormagen-Delrath und Lärmschutz in Horrem erfordern intensive Betrachtung“

Landesminister Michael Groschek und Klaus Krützen

Bundestagskandidat Klaus Krützen, Verkehrsminister Michael Groschek und Rainer Thiel MdL (v.l.n.r.)

Bundestagskandidat Klaus Krützen, Verkehrsminister Michael Groschek und Rainer Thiel MdL (v.l.n.r.)

„Ich freue mich sehr, dass Landesverkehrsminister Michael Groschek unserer Einladung nach Dormagen gefolgt ist und sich das Programmgebiet für die Soziale Stadt Horrem und Standort des vorgesehenen Autobahnanschlusses Delrath angeschaut hat“, sagte Bundestagskandidat Klaus Krützen, Vorsitzender der SPD im Rhein-Kreis Neuss und Bundestagskandidat, über den Besuch des Ministers.

Einig waren sich die Sozialdemokraten darüber, dass es großen Handlungsbedarf gibt, den sie gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Rainer Thiel und Reiner Breuer angehen wollen. (mehr …)

Die Energiewende – Herausforderung für Mensch und Industrie

Diskussionsveranstaltung mit Wirtschaftsminister Garrelt Duin

spd-rkn-logo

Die Energiewende ist eines der meistdiskutierten Themen in unserem Land.
Wie diese umgesetzt werden soll, ist aber in vielen Punkten noch offen. EEG-Umlage, Netzausbau, Netzstabilität und Wettbewerbsfähigkeit sind nur einige Punkte, die mit der Energiewende in Verbindung stehen.

Was bedeutet die Energiewende für die Industrie und die Menschen vor Ort? Welchen Herausforderungen müssen sich Unternehmen und Kommunen in Zukunft stellen? Welche Chancen ergeben sich daraus?

Die SPD im Rhein-Kreis Neuss und der SPD-Bundestagskandidat Klaus Krützen möchten zu diesen und weiteren Fragestellungen mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, ins Gespräch kommen. (mehr …)

Ihre Fragen zur Zukunft Europas

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, antwortet Ihnen

europa-schulz-winzen-spd

Eurokrise, Wirtschaftskrise, … der Krisenbegriff hat das politische Geschehen Europas in jüngster Vergangenheit geprägt. Die Frage: Wie steht es um die Zukunft des Kontinents? Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, stellt sich Ihren Fragen und erklärt den weiteren Kurs der Europäischen Union. Unterstützt wird er an diesem Abend von Siegmund Ehrmann, MdB und Benedikt Winzen, den beiden Bundestagskandidaten in den Wahlkreisen Krefeld und Krefeld, Meerbusch, Kaarst, Korschenbroich und Jüchen.

Die Veranstaltung findet am 29.August ab 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) in der Kulisse Krefeld (in der Fabrik Heeder), Virchowstraße 130 statt. Um Anmeldung wird unter ub.krefeld (at) spd.de (bitte abtippen) oder telefonisch unter der 02151 / 319 632 gebeten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf eine rege Diskussion.